NAVYBOOT Online Shop

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

CREW MEMBER PROGRAMM

 

1. Mit der NAVYBOOT CREW-MEMBER-Kundenkarte (nachfolgend «Kundenkarte») können Kunden am Treueprogramm der NAVYBOOT AG (nachfolgend «Treueprogramm») teilnehmen und von verschiedenen Aktionen profitieren.

2. Sämtliche Rechte im Zusammenhang mit der Kundenkarte und dem Treueprogramm gelten ausschliesslich gegenüber der NAVYBOOT AG, Zürich.

3. Treueprogramm-Teilnehmende müssen mindestens 16 Jahre alt sein. Die Kundenkarte ist persönlich und nicht übertragbar.

4. Die Kundenkarte ist kostenlos. Alle mit ihr verbundenen Vorteile sind an keinerlei Kaufverpflichtungen gebunden.

5. Bereits registrierte Kunden nehmen mit ihrem ersten Einkauf in einem NAVYBOOT Store unter Verwendung der Kundenkarte am Treueprogramm teil. Mit dem ersten Einsatz der Kundenkarte stimmen die Teilnehmenden diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu.

6. Bei jedem Einkauf in einem NAVYBOOT Store können die Teilnehmenden Treuepunkte durch Vorweisen der physischen oder der elektronischen Kundenkarte sammeln. Die Treuepunkte werden auf dem persönlichen Treuepunktekonto der Teilnehmenden fortlaufend gutgeschrieben. Pro CHF 1.– Wareneinkauf wird ein Treuepunkt registriert. Erfolgt der Einkauf in einer anderen Währung, wird der entsprechende Betrag zum Tageskurs in Schweizer Franken umgerechnet und so in Treuepunkte umgewandelt.

7. Halbjährlich ermittelt die NAVYBOOT AG den Treuepunktestand. Erreicht dieser 350 Treuepunkte, erhalten die Teilnehmenden im Austausch für die Treuepunkte einen Einkaufsgutschein über CHF 20.–. Teilnehmenden mit Wohnsitz in der Eurozone wird stattdessen ein Einkaufsgutschein über EUR 20.– zugestellt. Die in einen Einkaufsgutschein umgewandelten Treuepunkte werden vom Treuepunktekonto abgezogen, die restlichen Treuepunkte bleiben auf dem Treuepunktekonto gutgeschrieben. Die Einkaufsgutscheine können bis zu dem aufgedruckten Verfalldatum in einem NAVYBOOT Store beim Wareneinkauf eingelöst werden. Der Warenwert der eingekauften Artikel muss dabei den Wert des Einkaufsgutscheins übersteigen oder diesem entsprechen. Die Auszahlung von Rückgeld oder eine Barauszahlung des Einkaufsgutscheins ist ausgeschlossen. Bei Verlust oder Diebstahl können die Einkaufsgutscheine nicht ersetzt werden.

8. Die Teilnehmenden profitieren darüber hinaus von weiteren Spezialangeboten, die die NAVYBOOT AG ihnen periodisch offeriert.

9. Jegliche angesammelten Treuepunkte verfallen ersatzlos, wenn die Treuekarte während 24 Monaten nicht eingesetzt wurde.

10. Verlorene Treuekarten können auf Anfrage ohne Punkteverluste ersetzt werden.

11. Mit der Teilnahme am Treueprogramm gestatten die Teilnehmenden der NAVYBOOT AG, den mit ihr verbundenen Unternehmen und den zur Abwicklung des Treueprogramms beauftragten Dritten, die bekannt gegebenen persönlichen Angaben und die im Rahmen des Einsatzes der Kundenkarte erhobenen Daten zum Zwecke der Marktforschung und der elektronischen und postalischen Zusendung eigener Werbung zu verwenden. Diese Daten werden streng vertraulich behandelt und Dritten, die nicht an der Abwicklung des Treueprogramms beteiligt sind, nicht bekannt gegeben.

12. Die Teilnehmenden können jederzeit ihre Teilnahme am Treueprogramm kündigen. Hierfür genügt es, diesen Wunsch der NAVYBOOT AG schriftlich mitzuteilen. In diesem Fall werden alle Daten des Berechtigten gelöscht. Die bereits erworbenen Treuepunkte gehen mit der Kündigung verloren und berechtigen in keiner Weise zu einem Anspruch auf Entschädigung.

13. Die NAVYBOOT AG behält sich das Recht vor, Teilnehmende vom Treueprogramm auszuschliessen (z. B. infolge eines festgestellten Missbrauchs oder Betrugs in irgendeiner Form).

14. Die NAVYBOOT AG behält sich das Recht vor, das Treueprogramm und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern oder das Treueprogramm zu beenden.

15. Die aktuell gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind jederzeit unter navyboot.com abrufbar und gelten ab Veröffentlichung als von den Teilnehmenden akzeptiert.

16. Die Geschäftsbeziehungen zwischen den Teilnehmenden und der NAVYBOOT AG unterliegen ausschliesslich dem schweizerischen Recht. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Zürich.

März 2016